Industrielle Prozesswässer

Wasserhygiene für Roh- und Prozesswässer

An Wasser, das in industriellen Anlagen benötigt oder zur Herstellung von Produktion eingesetzt wird, werden häufig besondere Anforderungen gestellt. Ob als Lösungs- oder Transportmittel, als Kühl- oder Waschwasser – neben der Wasserhärte, elektrischen Leitfähigkeit und dem Gas- und Feststoffgehalt ist auch die Keimbelastung von entscheidender Bedeutung.

Mit unseren LiquidClean LC Anlagen bieten wir Ihnen ein zuverlässiges Elektrodiaphragmalysesystem zur Keimreduktion in Roh- und Prozesswässern jeglicher Art. Da das prodzierte und eingespeiste pH-optimierte Natriumhypochlorit mit dem Wasser durch den gesamten Kreislauf fließt, entfaltet es im Gegensatz zu einigen anderen Verfahren seine Wirkung im gesamten aktiven Leitungssystem. Eventuell vorhandener Biofilm wird schonend abgebaut. Eine Korrosion von Leitungswänden und anderen Bauteilen ist weitgehend ausgeschlossen.

LiquidClean LC Anlagen werden grundsätzlich an eine Kaltwasserleitung angeschlossen, können aber sowohl Kalt- als auch Warmwasser- und Dampfkreisläufe behandeln.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Wissenswertes

  • Legionellen
  • Legionellenbekämpfung
  • Trinkwasserverordnung
  • Wasseraufbereitung
  • Elektrodiaphragmalyse

Anschrift

E2H Germany GmbH

Viktoriastraße 45

44787 Bochum

 

Kontakt

Fon: +49 (0) 6061/959815

Fax: +49 (0) 6061/959820

Mail: info@e2hgermany.com

 

Impressum

  • Impressum
  • Datenschutz
  • Login