Anwendung

Anwendungsbereiche

  • Bei leichten und bei akuten Wunden,
    • Hautabschürfungen,
    • Schnitt- und
    • Kratzwunden
  • Auch anwendbar bei Sonnenbrand, Blasen und Insektenstichen.

 

Wundversorgung

1. Reinigen

Bevor Sie die Wunde mit Liquid Clean reinigen entfernen Sie bitte groben Schmutz, Blut und sonstigen Rückständen mit klarem Wasser und einer Pinzette. Danach die Wunde aus einer Entfernung von ca. 10cm großzügig mit Liquid Clean besprühen um sonstigen Schmutz und kleinere Partikel zu entfernen. Die Anwendung des Liquid Clean Sprays / Gel sollte etwa 5 Minuten nach Erstanwendung wiederholt werden, um eine Abdeckung der Wunde zu erreichen. Nach neusten Kenntnissen sollte eine weitere Behandlung nach ca. 6 Stunden erfolgen.

2. Schützen

Durch die Desinfektion mit Liquid Clean Spray wird die Wunde vor Erregern geschützt. Zusätzlich bietet das Liquid Clean Gel für eine schützende Wundschicht. Gegebenenfalls kann die Wunde nach dem Abtrocknen des Sprays auch mit einem Pflaster oder sterilem Wundverband geschützt werden. Wenn nicht anders vom Arzt empfohlen, sollte das Pflaster oder der sterile Wundverband täglich gewechselt werden.

3. Heilen

Die in Liquid Clean enthaltenen Wirkstoffe schützen nicht nur vor Infektionen sondern unterstützen auch die Wundheilung.

Dosierung

Liquid Clean – kann zur wiederholten, zeitlich begrenzten angewendet werden. In der Regel ist eine Behandlung einmal täglich ausreichend.

Hinweise

  • Liquid Clean nicht in größeren Mengen verschlucken oder in den Blutkreislauf, z.B. durch versehentliche Injektion, gelangen lassen.
  • Liquid Clean nicht mit anderen Präparaten mischen.
  • Verbände und Inzisionsfolien können nach vollständigem Abtrocknen von Liquid Clean angelegt werden.
  • Die Anwendung von Liquid Clean im Auge ist zu vermeiden. Bei versehentlichem Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen
  • Bei Anwendung von Liquid Clean kann als subjektiv empfundenes Symptom in seltenen Fällen ein vorübergehendes Brennen auftreten.
  • Liquid Clean kann bis auf Körpertemperatur erwärmt werden.
  • Liquid Clean soll nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Nach Anbruch des Behältnisses von Liquid Clean nicht länger als 12 Monate, jedoch nicht über das Verfalldatum hinaus, anwenden.
  • Liquid Clean für Kinder unzugänglich aufbewahren.

 

 

 

Kontakt


E2H Germany GmbH
Zum Wetterschacht 9
45659 Recklinghausen

Telefon: 02361 9096990

Mail: info@e2hgermany.com