Alten- & Pflegeheime

Wasserhygiene in Alten- & Pflegeheimen

Bei älteren, meist immunschwächeren Personen, kann schon eine kleine Infektion gravierende gesundheitliche Folgen haben. So ist beispeilsweise die wahrscheinlichkeit an einer durch Legionellen verursachten Legionellose zu erkranken deutlich höher als bei jüngeren, mit einem stärkeren Immunsystem ausgestattenten Personen. Da Modernisierungen, Umbauten oder Anbauten und daraus resultierende Totstränge, etc. zudem eine erhöhte Belastung des Trinkwassers mit Bakterien zur Folge haben können, sollte der Qualität des Trinkwassers in Alten- und Pflegeheimen eine besondere Bedeutung zukommen.

 

Deshalb ist es für Betreiber von Alten- und Pflegeheimen umso wichtiger für eine nachhaltige und zuverlässige Lösung zur sicheren Wasserentkeimung bis zur letzten Entnahmestelle zu sorgen.

Mit unseren LiquidClean LC Anlagen bieten wir Ihnen eine zuverlässige Lösung zur sicheren Trinkwasserhygiene in Alten- und Pflegeheimen jeder Größe. Da das prodzierte und eingespeiste pH-optimierte Natriumhypochlorit mit dem Wasser durch den Kreislauf fließt, entfaltet es seine Wirkung im gesamten aktiven Leitungssystem. Vorhandener Biofilm, der für im Wasser lebende Bakterien eine ideale Brutstätte darstellt, wird schonend abgebaut. Eine Korrosion von Leitungswänden und anderen Bauteilen ist u.a. aufgrund der Dosierung weitgehend ausgeschlossen.

Selbstverständlich entspricht die Anlage sowie das eingespeiste pH-optimierte Natriumhypochlorit den Vorgaben des DVGW (Arbeitsblatt W229, W551) sowie der Trinkwasserverordnung (TrinkwV).

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Wissenswertes

  • Legionellen
  • Legionellenbekämpfung
  • Trinkwasserverordnung
  • Wasseraufbereitung
  • Elektrodiaphragmalyse

Anschrift

E2H Germany GmbH

Viktoriastraße 45

44787 Bochum

 

Kontakt

Fon: +49 (0) 6061/959815

Fax: +49 (0) 6061/959820

Mail: info@e2hgermany.com

 

Impressum

  • Impressum
  • Datenschutz
  • Login